Microsoft Webinar: Windows Virtual Desktop – Überblick und Kostenbetrachtung

Datum
15.10.2020 - 10:00 - 11:00 Uhr

Veranstaltungsort



URL
Diese Veranstaltung findet online statt - Anmeldung über diesen Link
Anmeldung auf der Eventwebsite

Kategorien

Termin: Outlook: iCal


Hochgradige Automatisierung: So reduziert Windows Virtual Desktop die Komplexität bei der Bereitstellung virtueller Desktops.

Nicht nur in Zeiten von Corona ist das Bereitstellen von virtuellen Desktops essenziell für viele Unternehmen. Im Gegensatz zu normalen PCs stellen virtuelle Desktops die Rechenleistung auf zentralen Server-Farmen bereit. Gleichzeitig arbeiten sie in individuellen Desktop-Umgebungen und erfüllen unterschiedliche Anforderungen an Software und Performance.

Windows Virtual Desktop (WVD) ist ein Cloud-basierter Dienst von Microsoft für die Virtualisierung von Desktops und Anwendungen. Entscheidende Infrastrukturkomponenten werden dabei hochgradig automatisiert auf Basis von Microsoft Azure eingesetzt, wodurch sich die Komplexität bei der Bereitstellung deutlich verringert.

Falls Sie Ihre vorhandene VDI-Lösung erweitern und von hybriden Szenarien oder einer einheitlichen Verwaltung profitieren möchten, haben Sie die Möglichkeit einer Partnerintegration, wie zum Beispiel Citrix und VMware.

In diesem Webinar erfahren Sie u.a., wie Sie die Bereitstellung und Skalierung Ihrer Windows-Desktops und Apps in Azure innerhalb von Minuten ausführen und die integrierten Funktionen für Sicherheit und Compliance nutzen. Wir geben Ihnen einen Überblick über das Thema, präsentieren einen Best Case aus Kundensicht und informieren über die wirtschaftlichen Vorteile.

Agenda

  • Überblick zu Windows Virtual Desktop (Doris Franke, Microsoft)
  • Windows Virtual Desktop im Einsatz: Herausforderungen, Implementierung und Benefits (Sebastian Meyer, Beiersdorf)
  • Business Impact und Cost Benefits (Ben Geyer, Microsoft)