*** abgesagt *** Office 365 User Group Hamburg Meetup #17

Datum
23.03.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Marquard & Bahls Aktiengesellschaft
Hamburg
Koreastr. 7
Deutschland

Kategorien

Termin: Outlook: iCal


Am 23. März 2020 findet zwischen 18:00 und 22:00 Uhr unser nächstes Meetup statt.

Hier zum Meetup anmelden

Voraussichtliche Agenda:
Agenda (Uhrzeiten geschätzt):
18:00-18:15 Landing Zone
18:15-18:30 Begrüssung / Termine / Grundsätzliches
18:30 – 19:30 Nikolai Shulgin: SharePoint Online: Grenzen und Erweiterungsmöglichkeiten
19:30 – 20:00 Networking / Pause
20:00 – 21:00 wird noch gesucht
21:00 – 21:30 FAQ / Abschluss / Networking

Talk1: Nikolai Shulgin: SharePoint Online: Grenzen und Erweiterungsmöglichkeiten
Wie nach die Session im Dezember besprochen, würde Nikolai gerne an den Beitrag von Andreas zum SharePoint Online anknüpfen und die Grenzen von SPO aufzeigen wollen:
* Wo reicht SPO im Standard aus,
* wo kann man etwas entwickeln
* und wo macht es Sinn auf Third-Party-Erweiterungen zu setzen.
Welche „Intranet-Of-The-Box“-Erweiterungen gibt es und wie unterscheiden sie sich?
Nikolai ist seit 15 Jahren im Intranet-Umfeld unterwegs. Aktuell ist er seit 4,5 als Senior Consultant im Strategie Team bei einer größeren Agentur für Intranet und Digitalen Arbeitsplatz tätig und zuständig für Erarbeitung verschiedener Szenarien für den Einsatz von Office 365 im Standard und mit Zusatztools.

Talk2: tbd

Wie immer:
Die Agenda steht unter Vorbehalt, achtet bitte auf die Aktualisierung in Martins Tweets und/oder Facebook Posts unter
https://www.facebook.com/groups/ugoffice365/

Datenschutz / Privacy
Teilnahme bedeutet, dass Ihr der Aufnahme von Bild und Ton/Video und Wiedergabe an den teilnehmenden Lokationen zustimmt. Wir werden während des Meetups Bilder von den Vorträgen und vom Publikumsraum aufnehmen, die dann für eigene Marketingzwecke auf Twitter, Facebook, Meetup, Martins Website (http://themigrationwizard.com) in Posts zu unserem Meetup (themigrationwizard.com) eingefügt werden. In Einzelfällen machen wir auch Portraitaufnahmen der Sprecher und/oder Teilnehmer. „wie immer“.
Mit Betreten der Räumlichkeiten des Meetups gehen wir davon aus, dass Ihr der Aufnahme Eures Bilds und dem Posting in den sozialen Medien (und dadurch ggf. erfolgender Datenverarbeitung bei Twitter, Facebook, etc.) sowie deren Reposts zugestimmt habt.
Wir weisen darauf hin, dass eine rückwirkende Löschung bei Facebook, Twitter, etc. zumindest problematisch ist und Eure Daten auch auf Servern außerhalb Europas (insbesondere der USA und Kanada) verarbeitet werden.
Eine kommerzielle Nutzung durch die Organisatoren erfolgt nicht.

Lasst uns bitte wissen ,falls ich Euch dafür unkenntlich machen soll, dann pixelt Martin Euch auf betreffenden Bildern aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.