SharePoint und der Internet Explorer 11 – Ein Beziehungskonflikt

Wie einige von euch vielleicht schon am eigenen Bildschirm feststellen konnten, ist die „Beziehung“ zwischen SharePoint (Standard) und dem Internet Explorer 11 eine kleine Herausforderung.

Aktuell gibt es nur eine unbefriedigende Lösung, die hoffentlich bald zufriedenstellend abgelöst wird.

Hier erst einmal eine Liste gesammelter Einschränkungen:

 

  • Webseiten die Webpartzonen enthalten, können nicht bearbeitet werden
  • Webpart-Einstellungen können nicht angepasst werden
  • Der Kalender wird nicht korrekt dargestellt
  • InfoPath 2010 Browser Forms
  • Elemente öffnen mit Explorer
  • Arbeiten mit dem Visio Web Access Webpart

Um diese Probleme zu umgehen, bleibt im Moment nur die Umstellung des Browsers in den Kompatibilitätsmodus:

 

  • Einstellungen -> Einstellungen zu Kompatibilitätsansicht
  • Webseite hinzufügen und bestätigen

Solange es noch kein offizielles Update dieses Thema betreffend gibt, ist dieser Weg vorerst die einzige Lösung.

2 Kommentare

    • Melanie on 17. Oktober 2014 at 15:24

    Ich nehme an, es ist hier von SharePoint 2010 die Rede? Mit SharePoint 2013 gibt es seit SP1 eine wesentliche Verbesserung der Probleme.

      • Mark on 22. Oktober 2014 at 13:31

      Hallo Melanie,

      hast Du eine Übersicht, was geändert/verbessert wurde?

Kommentare sind deaktiviert.