«

»

Weihnachts-Meetup PASS Berlin

Lade Karte ...

Datum
14.12.2017 - 19:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort
Microsoft Digital Eatery
Berlin

Kategorien

Termin: Outlook: iCal


Es Weihnachtet! Und deshalb gibt es zu unserem Dezember-Meetup nicht nur wieder tolle Vorträge, sondern auch freie Snacks und Getränke (Non-alkoholisch, Bier, Glühwein,…). Gesponsort von PASS-Deutschland – Danke!

Gabi Münster: Azure Analysis Services – Strategischer Gewinn oder ein Service unter vielen?
Seit April 2017 ist mit Azure Analysis Services ein weitere BI Bereich über einen Platform as a Service (PaaS) Dienst abgedeckt: Analysis Services. Im ersten Schritt gibt es „nur“ den Tabular Mode in der Cloud, aber auch das kann sich sehen lassen. Neben den üblichen Cloud Benefits wie Unabhängigkeit von Infrastruktur und Wartungsarbeiten bietet Azure Analysis Services aber noch einige weitere, strategisch interessante Vorteile. Welche? Das schauen wir uns im Laufe der Veranstaltung zusammen an.

Bio Gabi Münster
Gabi Münster befasst sich seit 2005 mit BI Themen rund um den gesamten Microsoft BI Stack. Seit 2010 ist sie als BI Consultant für die oh22data AG unterwegs. Ihre Schwerpunkte liegen dabei auf den Bereichen SSAS, SSRS und MDS. Neben ihrer Sprechertätigkeit (Regionalgruppen, SQL Saturdays, Konferenzen wie SQL Nexus und SQL Bits) ist sie seit November 2016 auch im Team der RG Verantwortlichen für die RG Ruhrgebiet vertreten. Innerhalb der PASS setzt sie sich ansonsten gerne für Women in Technology Themen ein und darf sich seit Oktober 2017 zum illustren Kreis der Data Platform MVPs zählen.

Alexander Wolff: ETL-Framework in C#
Der Begriff ETL steht für Extrahieren – Transformieren – Laden.
Microsoft bietet die Möglichkeit, ETL-Prozesse mit seinem Produkt SSIS zu entwerfen. Wie man aber alternativ ETL-Prozesse mit einer objektorientierten Programmiersprache bewerkstelligen kann – darum geht es bei dem Thema ETL-Framework C#. Das ETL-Framework ist eine Sammlung aus verschiedenen Klassen (DataFlowTask, DataFlowSource, u.s.w.), welche mit generischen Datentypen umgehen können und bietet die Möglichkeit Daten schnell zu laden, sogleich Transformationen komfortabel in der VS-Umgebung C# zu programmieren und auszuführen und die Daten wegzuschreiben.

Bio Alexander Wolff
Nachdem Alexander Wolff einige Zeit als BI-Consultant in einem Beratungsunternehmen tätig war, ist er bis heute bei einem Finanzdienstleister als Referent im Datenmanagement tätig. Er entwirft Konzepte für Software-Architekturen mit Datenbankanbindung und trägt die Verantwortung für die Umsetzung. Außerdem führt er regelmäßig Inhouse-Seminare zum Thema C# durch.

Wir freuen uns, Dich in unserem Meetup zu treffen. Bring gerne auch Kollegen mit!

Anmeldung über Meetup

Markus, Ben & Georg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>