«

»

Jul 17 2012

Babetteria 6: Mit dem richtigen Training zum Intranet-Erfolg

Nach meinem Sommerurlaub geht es jetzt wieder los mit neuen Tipps rund um das Intranet!

„Immer schön fit bleiben und im richtigen Moment ausreichend Puste haben“, sage ich immer. Am Ende der Fußball-EM hat man ja wieder gesehen, was regelmäßiges gutes Training bringt. Nun sind nicht alle Leute auf Anhieb motivierte Fußball- bzw. Intranet-Fans, so dass man sich auch zum Thema Training mal ein paar Gedanken mehr machen kann.

Zu jeder guten Intranet-Einführung gehört ein Trainingsplan. Die folgenden Fragen helfen bei der Erstellung:

  • Wie sind die Mitarbeiter auszubilden, damit sie das Intranet gut nutzen können?
  • Welche Fähigkeiten müssen in den Teams neu entwickelt werden?
  • Wann sollte das Training angeboten werden?
  • Wo können die Trainings stattfinden?
  • Wer kann die Trainings durchführen?
  • Welche Trainingsarten eignen sich am besten für welche Zielgruppe?
  • Welche Ausbildungsinhalte sind angemessen für die einzelnen Zielgruppen?
  • Welche Lernmodule und Schulungsunterlagen sind vorhanden?

 

Auf das richtige Timing und die Art des Trainings kommt es an. Generell sind Trainings dann ideal gelegen, wenn sie unmittelbar vor dem Start der neuen Lösung stattfinden. Während das Power-Training für Power-User vor der Testphase beginnt, trainiert man die Mehrheit der Nutzer mit dem Nur-Lese-Zugriff zeitnah vor der Einführung. Übrigens: Häufige Mini-Schulungen sind wirksamer als Mehrtagestrainings. Es muss auch nicht immer das übliche Training mit vielen Teilnehmern in einem kleinen Workshop-Raum sein. Seien Sie kreativ: Verbinden Sie doch mal ein Early-Bird-Training mit einem kleinen Frühstück oder gestalten Sie mit mir oder meinen Kolleginnen ein Webinar. Das ist lockerer, regt den Ideenaustausch an und kann somit das gesamte Training in angenehmer und lehrreicher Atmosphäre für alle Beteiligten erfolgreicher machen. Übrigens ist das Intranet selbst eine gute Plattform, über die sich bereits fortgeschrittene Nutzer über Funktionen und Handhabungen austauschen können.

 So, dann schaue ich mir schnell noch eine Illustrierte an … Aaah, tolle Bilder von Ronaldo beim Training und hier Gomez, dessen Haarpracht sogar nach 3 h Schwitzen noch perfekt sitzt. Da mache ich mich auch schon mal bereit für meine nächste Trainingseinheit ...und für diejenigen, die immer noch nicht genug trainiert haben: Hier gibt es 8 Tipps zum gelungenen Training zum Anschauen!

/// weitere Tipps von Babett gibt es in der Babetteria

1 Kommentar

1 Ping

  1. Sharepoint Schulung

    haha, ich habe ja schon mehrere Artikel über die Sharepoint-Schulung gelesen, aber noch keinen wie dieser, indem das ganze mit Fußballtraining verglichen wird!
    Aber gute Idee und toller Artikel. Werde ihn empfehlen 😉

    LG,
    Anni von SharepointSchulung

  1. Ask Babette 6 Mit dem richtigen Training zum Intranet-Erfolg - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

    […] Ask Babette 6 Mit dem richtigen Training zum Intranet-Erfolg Nach meinem Sommerurlaub geht es jetzt wieder los mit neuen Tipps rund um das Intranet! „Immer schön fit bleiben und im richtigen Moment ausreichend Puste haben“, sage ich immer. Am Ende der Fußball-EM hat man ja wieder gesehen Read More… […]

Kommentare sind deaktiviert.