Okt 17 2014

Michael Greth

Office 365 Launcher App vereinfacht Zugriff auf Funktionen

Microsoft beginnt derzeit mit dem Ausrollen der Office 365 Launcher App, die es den Anwendern einfacher macht, auf die diversen Funktionen in Office 365 zuzugreifen.

The Office 365 app launcher provides a new navigation experience where all your apps are easily available from the top navigation bar. You can quickly launch your email, documents, spreadsheets, calendar and presentations. As we add more services to Office 365 like Delve and Yammer, the horizontal list of applications simply does not scale effectively or provide quick access to all applications. Not only are many applications hidden behind an ellipsis menu, some priority applications like PowerPoint, Excel and Word are not available in the top navigation at all.

 

Okt 07 2014

Michael Greth

Office 365 Pills – Mobility mit SharePoint und Office 365

Am 22.10.2014 um 14 Uhr startet die neue Event-Reihe „Office 365 Pills“. In 30-minütigen Vorträgen liefern Ihnen Office 365-Experten konkrete Lösungswege und Tipps & Tricks für das erfolgreiche Arbeiten mit Office 365 – in klein dosierten „Pilleneinheiten“ mit Wirkungszeit vor Ort. Alle „Rezepte mit Langzeitwirkung” werden nach der Roadshow als Clip online auf die Seite gestellt. Die Expertenfragen zum jeweiligen Kernthema erscheinen in schriftlicher Form als „Beipackzettel“.

Zum Auftakt steht das Thema „Mobility mit SharePoint und Office 365“ im Hauptfokus. Zur Sprechstunde stehen bereit: Martina Grom (Office 365 MVP), Toni Pohl (Windows Platform Development MVP), Hans Brender (SharePoint MVP), Patrick Lamber (SharePoint MVP) und das Münchner Unternehmen blu Gruppe.

 

Okt 06 2014

Michael Greth

Office Sway – ein neuer Spross in der Office-Familie

Die Microsoft-Office-Familie bekommt zuwachs: Sway heißt das Programm und wird als interaktive web-basierte Arbeitsfläche zur einfachen Sammlung und  Speicherung von Ideen angekündigt – Eine Mischung zwischen Publisher, PowerPoint, OneNote.

Statt langer Texterklärung empfehle ich einfach mal in das Video der OfficeGarage zu schauen, die natürlich schon mit Sway probieren konnten und die in ihrem Video auch ausgiebig demonstrieren.

 

Leider können wir es selber noch nicht ausprobieren, der Zugang zur Betaversion ist noch nicht freigegeben. Allerdings kann man sich aber für die Beta schon jetzt online anmelden über die sway.com website

Sep 26 2014

Michael Greth

Gruppen auf Office 365

Schon länger angekündigt hat Microsoft auf Office 365 jetzt begonnen, das neue “Groups”-Feature auszurollen.

Gruppen sind gedacht den Wildwuchs aus Kontaktgruppen in Outlook, Lync und Yammer zu vereinheitlichen und angereichert mit Funktionen für einen Gruppenkalender, Dateiablage und -shareing über OneDrive for Business, Dokumentdiskussionen, Emailintegration und mehr. Die Funktionen werden in den nächsten Monaten nach und nach ausgerollt werden.

Weitere Infos zu Groups

Video zu Groups

 

Sep 17 2014

Michael Greth

Microsoft on Tour ModernBiz Webcasts mit Gewinnaktion

Am 23.9.2014 gibt es im Rahmen der Microsoft on Tour „ModernBiz” zwei Webcasts:

 

Microsoft stellt hier in Szenarien Einsatzmöglichkeiten von Office365 und Windows 8.1 an praktischen Beispielen vor.Verbunden sind die Webcasts mit einer Gewinnaktion. Unter allen Webcast-Teilnehmern werden verlost:

 

  • 2x ein Surface Pro (i5, 128 GB)
  • 1x Nokia Lumia 635
  • 1x Jabra Motion™ UC Microsoft mit Reiseset und mobilem Ladegerät
  • 2x Jabra BIZ™ 2400 USB Duo Microsoft
  • 2x Jabra Speak™ 510+ Microsoft
  • 1 Office 365 Home Premium 1 Jahr Subscribtion
  • 11x einen Amazon-Gutschein im Wert von 25€.

 

 

Sep 16 2014

Michael Greth

Enterprise Social Business Barcamp 2014

Nach einer langen Reihe von “Social Media” Barcamps” sind soziale Netzwerke wie Twitter oder Facebook aus dem täglichen Leben vieler nicht mehr wegzudenken und “Social Media” ist fester Bestandteil der professionellen B2C (“Business to Consumer”, Unternehmen zu Konsumenten) Kommunikation.

Anders sieht es hingegen IN Unternehmen aus. Hier werden oft immer noch hierarchische Kommunikations und Ablagestrukturen gelebt, von “Social Business” oder “Enterprise Social” — also dem sinn stiftenden Einsatz von “sozialen Technologien” innerhalb der Unternehmen — ist kaum etwas zu merken.

Darüber wollen die Veranstalter des Enterprise Social Business Barcamp 2014 am 3. und 4. Oktober 2014 in Wien reden.

  • Was sind die Schlüsselfaktoren für ein erfolgreiches “Soziales Intranet”.
  • Woran scheitern die Einführungen derartiger Lösungen?
  • Wo liegen die Sorgen und Ängste der ManagerInnen und MitarbeiterInnen beim Einsatz von “Social Media Technologien” in Unternehmen?
  • Welche Themen beschäftigen EUCH rund um die Schlagwörter “Enterprise Social Business”?

Alle Personen mit Fragen, Ideen und/oder Antworten sowie Lösungen rund um das Thema “Enterprise Social Business” sind willkommen. Es gelten die üblichen barcamp-Regeln (keine Sales Pitches, ….).

Organisiert wird das BarCamp von

Anmeldung über die Eventwebsite

Sep 12 2014

Michael Greth

Interaktive Videos mit VideoPath

Videopath ist eines der Teilnehmer an der aktuellen Runde des Microsoft Ventures Accelerator in Berlin. Das Startup entwickelt einen intelligenten Videoplayer und die dazugehörigen Autorentools, mit denen Unternehmen und Anbieter von Videotutorials ohne großen Aufwand interaktive Videos erstellen, veröffentlichen und das Benutzerverhalten analysieren können.

SharePointPodcaster Michael Greth hat in der Ausgabe 308 des SharePointPodcast ein Gespräch mit David Scharf, CTO von Videopath, über die Lösung geführt.

Wie ein mit Videopath erweitertes Video in der Praxis aussehen kann, haben wir an unserem letzten Video der Yammer Social Journey Reihe ausprobiert.

Yammer bei ITaCS

Im September 2013 haben wir mit Fabian Moritz von der ITaCS GmbH in Berlin über seine Erfahrungen mit dem Einsatz von Yammer im Unternehmen gesprochen. Damals setzte ITaCS seit über 4 Monaten Yammer zur Unterstützung der internen Kommunikation ein. Dabei war man recht unspektakulär und entspannt an dieses Projekt herangegangen und hat der Entwicklung und Nutzung von Yammer weitgehend freien Raum gelassen. 12 Monate später haben wir bei Fabian Moritz nachgefragt, wie sich das Projekt entwickelt, ob sich diese Herangehensweise bewährt hat und wie heute Yammer bei ITaCS genutzt wird.

 


Sep 09 2014

Katharina Biedermann

SharePoint und der Internet Explorer 11 – Ein Beziehungskonflikt

Wie einige von euch vielleicht schon am eigenen Bildschirm feststellen konnten, ist die „Beziehung“ zwischen SharePoint (Standard) und dem Internet Explorer 11 eine kleine Herausforderung.

Aktuell gibt es nur eine unbefriedigende Lösung, die hoffentlich bald zufriedenstellend abgelöst wird.

Hier erst einmal eine Liste gesammelter Einschränkungen:

 

  • Webseiten die Webpartzonen enthalten, können nicht bearbeitet werden
  • Webpart-Einstellungen können nicht angepasst werden
  • Der Kalender wird nicht korrekt dargestellt
  • InfoPath 2010 Browser Forms
  • Elemente öffnen mit Explorer
  • Arbeiten mit dem Visio Web Access Webpart

Um diese Probleme zu umgehen, bleibt im Moment nur die Umstellung des Browsers in den Kompatibilitätsmodus:

 

  • Einstellungen -> Einstellungen zu Kompatibilitätsansicht
  • Webseite hinzufügen und bestätigen

Solange es noch kein offizielles Update dieses Thema betreffend gibt, ist dieser Weg vorerst die einzige Lösung.

Sep 08 2014

Michael Greth

Office Delve vormals Projekt Oslo beginnt Rollout auf Office 365

Microsoft hat bekannt gegeben, dass Microsoft Delve (bekannt unter dem Codenamen Projekt Oslo) ab heute an Office 365 Businesskunden ausgerollt wird.

 

 

Office Delve ist eine neue Art Informationen und Beziehungen für den einzelnen Mitarbeiter auf Basis seines individuellen Nutzungs-Profils zu gewichten, aufzubereiten und zu präsentieren. Grundlage ist die Analyse und Vernetzungsfunktion des Office Graph.

Am 10.9.2014 um 18:00-19:00 Uhr wird dazu auf Yammer im  Office 365 Technical Network will ein Delve YamJam stattfinden.

Sep 05 2014

Michael Greth

Microsoft Webinar Serie: Das neue Arbeiten: Flexibilität und Agilität im digitalen Zeitalter.

Wie sieht die Zusammenarbeit der Zukunft aus? Wie lassen sich mobile, flexible Arbeitsumgebungen gestalten, die Eigenverantwortung und Autonomie fördern? Und welche Chancen hält das digitale Zeitalter bereit, damit Sie sich mit Ihrem Unternehmen als moderner, attraktiver Arbeitgeber positionieren können?

Um diese und weitere Fragen dreht sich Microsofts neue Webinar-Serie zum Thema „Das neue Arbeiten“.

Webinar 1 Enterprise Social als unverzichtbarer Bestandteil in der neuen Welt des Arbeitens

Referent: Barbara Josef, Leiterin Kommunikation & gesellschaftliches Engagement, Microsoft Schweiz GmbH

Datum: 16. 09.2014, 14 Uhr

Erfahren Sie im ersten Webinar, wie sich der Wunsch der Mitarbeitenden nach mehr Autonomie und die gleichzeitig steigende Komplexität der Arbeitswelt vereinbaren lassen. Barbara Josef stellt das FlexWork-Phasenmodell vor und spricht über die spannenden Erkenntnisse, die Microsoft Schweiz bisher selbst auf der Reise in die neue Welt des Arbeitens gewonnen hat.

Jetzt hier anmelden.

Webinar 2 Jedes Gerät, jeder Benutzer, jeder Ort – Wie Sie mit Microsoft Office Ihre Belegschaft stärken

Referent: Chhaou-Long Huong, Office 365 Produkt Manager, Microsoft Schweiz GmbH

Datum: 23. 09.2014, 14 Uhr

Im zweiten Webinar der Serie dreht sich alles um das mobile Arbeiten. Entdecken Sie in unserem Webinar die umfassende Auswahl an Geräten und Diensten, die speziell für die mobile Welt entwickelt wurden. Unsere Office-Plattform überzeugt nicht nur durch eine einzigartige geräteübergreifende Benutzererfahrung, sondern bietet Ihnen auch unternehmensfertige Dienste, die neben Effizienz ein hohes Mass an Sicherheit gewährleisten.

Jetzt hier anmelden.

Webinar 3 Agile, effiziente und erfolgreiche Businessanwender durch Self-Service BI

Referent: Beat Weissenberger, Produkt Manager Microsoft Data Platform Produkte, Microsoft Schweiz GmbH

Datum: 1. 10.2014, 14 Uhr

Die stetigen Veränderungen im Markt zwingen Unternehmen, dynamisch, schnell und zielgerichtet zu agieren. Die Analyse von Daten zur Ableitung von marktgerechten Aktivitäten spielt dabei eine entscheidende Rolle. Im Rahmen dieses Webinars lernen Sie die Self-Service BI-Strategie von Microsoft kennen: Geschäftsabteilungen können mit Excel als BI-Frontend und sogenannten Power Tools eigenständig Datenanalysen durchführen, die Ergebnisse visualisieren und mit Kollegen oder externen Interessierten teilen.

Jetzt hier anmelden.

Ältere Beiträge «