«

»

Jan 27 2014

Neuer Name – aus Skydrive wird OneDrive

Seit Juli 2013 stand es fest: Microsoft muss den Namen für seine Cloudspeicher SkyDrive und SkyDrive Pro aufgrund eines Markennamenrechtsstreit mit Sky UK ändern. Der neue Name wurde heute bekanntgegeben: SkyDrive heißt ab sofort OneDrive – nachzulesen im Office Blog.

Also aus SkyDrive wird OneDrive (Angebot für private Nutzer) und aus SkyDrive Pro wird OneDrive for Business (Angebot für Geschäftskunden). Es gibt auch schon ein passendes Blog dazu: http://blog.onedrive.com/

Kleine Anmerkung am Rande:
die brasilianische Firma Locaweb hat ihren Clouddienst für Backup vor drei Tagen von OneDrive in GoDrive umbenannt – gut aufgepasst Microsoft 🙂 – was das wohl gekostet hat …. aber vielleicht hängt das ja auch überhaupt nicht zusammen.


1 Ping

  1. Neuer Name – aus Skydrive wird OneDrive - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

    […] Seit Juli 2013 stand es fest: Microsoft muss den Namen für seine Cloudspeicher SkyDrive und SkyDrive Pro aufgrund eines Markennamenrechtsstreit mit Sky UK ändern. Der neue Name wurde heute bekanntgegeben: SkyDrive heißt ab sofort OneDrive – nachzulesen Read More… […]

Kommentare sind deaktiviert.