«

»

Feb 21 2012

[DE] Soziale Gruppen im Unternehmen:Warum Netzwerke so oft nicht funktionieren

In ihrem Artikel Soziale Gruppen im Unternehmen:Warum Netzwerke so oft nicht funktionieren untersucht Simone Happ die Kommunikation mit sozialen Tools im Unternehmen.

Sie unterscheidet dabei drei soziale Gruppen im Unternehmen:

  • das Team: die Gruppe die zusammen eine Aufgabe erfüllt
  • das Netzwerk: Gruppe der fachlichen Kontakte zu einem bestimmten Thema
  • der Schwarm: entsteht automatisch durch die Aggregation der Aktionen vieler Individuen

Diese drei Formen der Vernetzung funktionieren sehr unterschiedlich und erfordern damit auch unterschiedliche Arbeitsmittel:

„Haben wir diese drei so unterschiedlichen Typen der Zusammenarbeit verstanden, dann wird klar, dass soziale Software diese drei Gruppen sehr unterschiedlich unterstützt. Wichtig ist, soziale Software nicht als ein Zusatztool mit Spieleffekt zu verstehen, sondern die Arbeitsprozesse damit zu optimieren.“

Den vollständigen Artikel gibt es im besser20-Blog.