«

»

Community im Gespräch: Digitale Transformation mit AI und IoT

Lade Karte ...

Datum
22.09.2017 - 12:30 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort
Microsoft Schweiz
Wallisellen

Kategorien

Termin: Outlook: iCal


«Community im Gespräch» ist die neue Veranstaltungsserie des Departements Informatik, welche sich hochaktuellen Themen der Digitalisierung widmet. Die erste Veranstaltung fand am 13. Juni 2017 bei der V-ZUG AG statt. Einen Rückblick dazu liefert dieser kurze Film.

Das kommende Community im Gespräch vom 22. September 2017 findet bei Microsoft Schweiz statt und präsentiert sich wie folgt:

Programm

  • 12:30 Eintreffen
  • 13:00 Begrüßung durch Prof. Dr. Sita Mazumder, Hochschule Luzern – Informatik und Yvonne Bettkober, Director Specialist Team Unit bei Microsoft Schweiz
  • 13:10 Impulsreferat «Digitale Transformation»
    Stephan Isenschmid, CEO Swiss Leadership Forum
  • 13:20 Key Note «Der ifolor Case»
    Filip Schwarz, CEO ifolor
  • 13:45 Paneldiskussion inkl. Q&A:
    Filip Schwarz, CEO ifolor
    Daniel Weder, ehem. CEO skyguide
    Claudio Mirti, Principal Solution Specialist – Data & AI, Microsoft
    Moderation: Prof. Dr. Sita Mazumder, Hochschule Luzern – Informatik
  • 14:30 Interaktiver Lab-Teil in zwei Gruppen
  • IoT > Industrie 4.0 in der Baubranche – mehr Effizienz dank IoT
    (Dr. Gerald Reif, IT-Architect bei ipt)
    AI > 3 Strategien für Business Innovation mit Sentiment Analysis
    (Dr. Amancio Bouza, Lead Consultant bei ipt)
  • 16:00 Apéro

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Personen. Im Fokus stehen KMU.

Kosten

Die Teilnahme kostet CHF 65.– (inkl. Apéro)
Mitglieder des Alumni-Vereins der Hochschule Luzern profitieren von 10% Rabatt.

Zur Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>