«

»

Mai 11 2015

re:publica 2015: Neues Europa, neue Arbeitswelt – wie, wann und wo passiert das

Neues Europa, neue Arbeitswelt – wie, wann und wo passiert das

Kurzthese

Auf der re:publica15 suchen wir Mitstreiter für das Leben Out of Office. Gemeinsam mit Experten der Arbeitswelt von morgen diskutiert Thorsten Hübschen von Microsoft, welchen Ballast wir abwerfen. Wir wollen wissen, welches Handwerkszeug uns fehlt und wie wir die Lücke schließen. Und wir wollen wieder das Tor für die Vordenker der Arbeitswelt, die wir in Europa einst waren, aufstoßen.

Beschreibung:

Wenn wir nach dem digitalen Europa und dem Neuen in dieser ‚Alten Welt‘ suchen, fragen wir uns, was die Ausrüstung auf dieser Reise ist. Stechuhren, Manschettenknöpfe und starre Hierarchien liegen hinter uns. Das #rp14 Manifest für ein neues Arbeiten ist längst an die Tür genagelt. Und jetzt: Wir sind auf dem Weg in eine neue Welt. Wie viel Liberté, Égalité, Fraternité nehmen wir mit? Welche Werte schöpfen wir aus digitalen Skaleneffekte? Wie, wo und wann wollen wir zukünftig arbeiten? Unsere Antwort beginnt mit einer Abwesenheitsnotiz. Diese geht an alle, die der Emanzipation von Ort und Zeit, von harter Arbeit hier und echtem Leben dort, im Weg stehen. Auf der Panel-Diskussion führen wir die Debatte gemeinsam weiter.  #OutofOffice

Teilnehmer

  • THORSTEN HÜBSCHEN, Direktor Office Division, Microsoft Deutschland GmbH
  • RICHARD GUTJAHR, Journalist und Blogger, G! blog
  • JANA TEPE, Founder & CEO, Tandemploy
  • DR. MAX NEUFEIND, Policy Fellow, Das Progressive Zentrum
  • CATHARINA BRUNS, Unternehmerin & Autorin, workisnotajob.