«

»

Nov 06 2014

Office für iPad, iPhone und demnächst auch für Android kostenlos

officeverywhere

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Man kommt ja kaum noch hinterher – fast jeden Tag kommt eine neue Überraschung von Microsoft. Nach dem unlimitierten OneDrive-Speicher, der Kooperation mit DropBox nun heute die Nachricht, dass Office für das iPad, das iPhone und demnächst auch für Android kostenlos zu haben sind – man muss sich nur noch einmalig mit einem Microsoft Account registrieren. Und Word, Excel und PowerPoint für iPhone und iPad sind auch schon im iTunes App-Store verfügbar.

Die einzelnen Office-Apps haben auch einige Verbesserungen erfahren, manche stehen aber als Premium-Features nur Office365-Abonnenten zur Verfügung (so z.B. die Dropbox-Integration).

Ein gute Übersicht bietet die Pressemitteilung von Microsoft zum Update.

Android-Nutzer müssen sich noch bis ins Jahr 2015 gedulden, aber man kann sich jetzt schon für die Preview anmelden. Windows Nutzer müssen noch auf Windows 10 warten.

Macht schon Spaß zu sehen, wie Microsoft seine Stärken auch im „mobile first“ Bereich ausspielt.