«

»

Jun 06 2014

Office 365 und Yammer bei Sixt

Der Autovermieter Sixt mit dem innovativen Werbekonzept sieht sich selber als IT-Unternehmen und setzt auf Office 365, Yammer und Cloud-Lösungen. MIcrosoft hat dazu ein Video veröffentlicht, in dem Alexander Sixt (Leiter Konzernentwicklung bei Sixt) mit Floris van Heijst (General Manager Mittelstands- und Partnergeschäft bei Microsoft Deutschland ) über das mobile Arbeiten bei Sixt sprechen.

 

 Kernaussage: Sixt sieht sich primär als IT-Unternehmen, denn fast die gesamte Unternehmenssoftware ist selbst entwickelt. Aber man konzentriert sich auf die Kernkompetenzen und Kernapplikationen. Dazu gehört z.B. nicht das Betreiben und Administrieren einer Exchange Email Struktur. Deshalb kauft man sich diese „Standards“ bei Microsoft über Office 365 ein.