«

»

Sep 27 2013

SharePoint Vorurteile 2 : SharePoint ist trivial

Die 10 hartnäckigsten Vorurteile über SharePoint – was ist dran?

Teil 2 : SharePoint ist trivial

Zutreffen mag dieses Gerücht wohl für den Nutzer, jedoch sicherlich nicht für den Administrator oder Entwickler. In Konzernen, die große Serverfarmen betreiben, sind fähige Infrastruktur-Berater derzeit noch sehr gefragt. Die zahlreichen Spezialfirmen, die SharePoint als Tortenboden für ihre Anwendungen verwenden, vermögen die These ebenfalls zu widerlegen, da sich auch komplexeste Suchmaschinen oder Prozessüberwachungssysteme zur Entscheidungsunterstützung in SharePoint abbilden lassen. Die Öffnung der Entwicklerstandards durch das App-Modell wird sicherlich dazu beitragen, eine breite Masse an Entwicklern „abzuholen“, die sich bisher weniger mit SharePoint beschäftigt haben.

Fazit: keine Enterprise-fähige Plattform ist trivial. Die hohe Kunst ist es, sie für den Endanwender als trivial erscheinen zu lassen. Dies ist Microsoft deutlich besser gelungen als anderen Herstellern.

2 Kommentare

2 Pings

  1. Christian

    „Trivial“ ist hier für Endanwender auch mehr als kurz gegriffen find ich. Nicht umsonst habe ich immer wieder mit einfachen und auch fortgeschrittenen Endanwender-Schulungen zu tun.
    Schon alleine der Umstieg von einem normalen File-Share auf eine Dokumentenbibliothek stellt alt-eingesessene Anwender vor ein Problem und erfordert einiges an umdenken und umstrukturieren des Arbeitsalltags.
    Sehr schön finde ich jedoch die tiefe Integration in die Office-Welt, das erleichtert dann doch erheblich den Umgang und lässt viele Tätigkeiten wirklich als „trivial“ erscheinen. 🙂

  2. BLUESITE Beratungsges. IT mbH

    Trivialität bedeutet ‚altbekannt‘ oder auch ‚gewöhnlich‘ – nicht zu verwechseln mit ‚einfach‘ wie es bei diesem Beitrag vielleicht verstanden wird. Verwendet man an Stelle des im Kommentar genannten Fileshare auf SharePoint Lib. Umstieges trivial, scheint das nicht zu passen, den SharePoint ist dann eben neu und nicht altbekannt oder gewöhnlich. Vielleicht passt trivial ja besser wenn man es beim Upgrade betrachtet: die Multifunktionsleiste war bei der Einführung nicht trivial, da eben nicht altbekannt.

  1. SharePoint Vorurteile 2 : SharePoint ist trivial - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

    […] Die 10 hartnäckigsten Vorurteile über SharePoint – was ist dran? Teil 2 : SharePoint ist trivial Zutreffen mag dieses Gerücht wohl für den Nutzer, jedoch sicherlich nicht für den Administrator oder Entwickler. In Konzernen, die große Serverfarmen betreiben Read More… […]

  2. SharePoint 2013 Schulung – Grundlagen | INFOBLOGHUB.COM

    […] SharePoint Vorurteile 2 : SharePoint ist trivial | SharePoint Social […]

Kommentare sind deaktiviert.