«

»

Aug 23 2012

[DE] Ist Enterprise 2.0 niemals im Unternehmen angekommen?

Enterprise 2.0 – gelebte Realität oder Hype, darüber diskutiert die Competence Site in einem Interview mit ECM Experte Dr. Ulrich Kampffmeyer.

Enterprise 2.0 ist ein Schlagwort, im Prinzip eine leere Hülle. Natürlich setzen die Unternehmen auch intern verstärkt Technologien ein, wie wir sie aus dem öffentlichen Web kennen. Man nennt dies heute nicht mehr Enterprise 2.0 sondern Social Business, EIM Enterprise Informationen Management, gern auch wieder Wissensmanagement. Das Thema ist nicht tot, es heißt nur anders und wandert längst in den Katalog der Standardfunktionalität von Software. Ein Beispiel ist hier die Weiterentwicklung von SharePoint in diese Richtung. Getrieben wird dies durch zusätzliche Entwicklungen im ITK-Markt, wie Mobiltelefonie, Tabletts, Cloud, SaaS, Sprachsteuerung, usw. – all das was man so gerne als Trends postuliert.

Das sieht man sehr gut an den neuen Social Features in SharePoint 2013. Für mich sind sie eher unaufdringlich in die SharePoint-Oberfläche eingebunden, hier ein Like, da eine Rating – aber ohne gleich ganz laut „Social“ zu schreien.

Meines Erachtens ist Enterprise 2.0 in erster Linie eine kulturelle Aufgabe, die sich im Verhalten von Unternehmen, ihren Mitarbeitern und ihrer Außenwelt manifestieren muss. Technik kann nur unterstützen.

 Diesen Satz sollte sich jeder, der sich mit Social Bsiness im Unternehmen beschäftigt, einprägen und zum täglichen Credo machen.

Auch dies ist eine Konsequenz von Enterprise 2.0, die nicht durch Technik beherrschbar ist sondern nur durch einen kulturellen Wandel „eingefangen“ werden kann. An die Stelle des „Alles per Technik“ zu lösen tritt wieder die Notwendigkeit auf Vertrauen zu setzen.

Das vollständige Interview gibt es als PDF Download bei der Competence-Site.

2 Kommentare

1 Ping

  1. Winfried Felser

    Hallo Herr Greth, hallo Herr Dr. Kampffmeyer,

    gibt es eigentlich eine offizielle / halb offizielle / … Microsoft-Vision zu Enterprise 2.0, Social Business etc.

    Wer treibt das Thema bei Microsoft?

    Beste Grüße

    Winfried Felser

    1. m.greth_admin

      Hallo Herr Felser,

      als Einstieg empfehle ich Ihnen die Studie Über „Kapuzenpullis und Anzugträger“ http://sharepointsocial.de/2012/06/06/de-marktanalyse-sharepoint-2010-als-social-computing-plattform/ die einen guten Überblick über das Thema Microsoft, SharePoint und Social Business gibt.
      Michael Greth

  1. [DE] Ist Enterprise 2.0 niemals im Unternehmen angekommen? - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

    […] [DE] Ist Enterprise 2.0 niemals im Unternehmen angekommen? Enterprise 2.0 – gelebte Realität oder Hype, darüber diskutiert die Competence Site in einem Interview mit ECM Experte Dr. Ulrich Kampffmeyer. Enterprise 2.0 ist ein Schlagwort, im Prinzip eine leere Hülle. Natürlich setzen die Unternehmen auch intern Read More… […]

Kommentare sind deaktiviert.