«

»

Mrz 26 2012

Michael Greth

[DE] Computerwoche testet Social Business Collaboration Tools SharePoint, Jive und Confluence

In der Onlineausgabe der Computerwoche haben Jörg Schmidl, Johannes Reebs und Oliver Wucher einen Vergleich der drei Social BusinessPlattformen SharePoint, Jive und Confluence vorgenommen und dabei vor allem die Merkmale  Personalisierbarkeit, Wiedererkennungswert, Arbeiten mit Dokumenten, Informationsstrukturierung, Informationsfilterung, Weiterleiten von Informationen, Social Analytics, Integration in IT-Landschaft, inkrementelle Funktionserweiterung, customized Extensions, Berechtigungsmanagement und Unterstützung (teil-) standardisierter Interaktion untersucht. Ihr Fazit:

“Bei der Wahl der richtigen SBC-Lösung steht die Frage nach dem Ziel im Vordergrund.

  • Ist die Arbeit am gemeinsamen Dokument entscheidend, ist eine Herangehensweise aus der Wiki-Welt, unterstützt durch Anwendungen wie Confluence, oft ein guter Startpunkt.
  • Ist das Unternehmensumfeld noch stärker an Prozessen ausgerichtet und will sich langsam der unstrukturierten Interaktion öffnen, bietet sich die Unterstützung einer breiter aufgestellten Plattform wie Sharepoint an, insbesondere wenn diese als Bestandsanwendung schon genutzt wird.
  • Ist das Unternehmen jedoch bereit, schnell in eine unstrukturiertere, freiere Interaktion der Mitarbeiter und damit einen schnelleren Informationsfluss einzutauchen, bietet sich die Nutzung von Anwendungen an, die auf genau dies fokussieren, wie beispielsweise Jive.

In der Praxis trifft man häufig auf gemischte Anforderungen und die Integration von zwei oder drei dieser Anwendungen bietet die größten Vorteile für das Unternehmen. Welches System dann als führendes genutzt werden soll, wird zu einer spannenden Frage, die nur im Einzelfall zu beantworten ist und bei der breite Erfahrung in Konzeption und Umsetzung helfen. (wh)

Den vollständigen Beitrag gibt es auf den Seiten der Computerwoche

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>